Gemeindienst auf der Grimmialp

Samstag, 30. Juni 2018

Am vergangenen Samstag haben sich Mitglieder unseres Clubs mit dem Patenclub RC Kirchenfeld für einen Gemeindienseinsatz auf der Grimmialp im Diemtigtal zusammengetan. Während eines herrlichen Sommertags halfen wir dem Alpöhi Bernhard Klossner und seinem Team, die Umgebung des Alphütti "zum Oberen Stierenberg" gemütlicher zu gestalten, sowohl für Besucher als auch für die Einwohner: die Kühe. Muh!

Wir trafen uns sehr früh am Morgen in der Sesselbahn Grimmialp. Der Sessellift half uns, die Spitze des Tals zu erreichen und gleichzeitig eine unglaubliche Aussicht zu geniessen. Vor der harten Arbeit und dem Spass haben wir unsere Kräfte mit Kaffee und Gipfeli gestärkt. Danke Bärnu!

Wir haben uns in drei Teams aufgeteilt: Wegsanierung, Terrasse abreisen und Giftpflanzen entfernen. Nick, Myriam und Friedel haben uns zu hervorragenden Ergebnissen geführt. Allerdings gibt es noch genügend Arbeit und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Rotarischen Freunden ermöglicht es uns, einen dynamischeren Club mit mehr Perspektiven, mehr Debatten, mehr Ideen und mehr Service für Andere zu bauen. Wir sind unseren Paten dankbar, dass sie uns den wichtigsten Teil von Rotary, Service Above Self, beigebracht haben. Als Dank bringen wir neue Energie und Motivation für alles, was wir tun.

Wir sind mit einem kleinen käsigen Geschenk und voller Glück nach Hause gekommen. Wenn sich die nächsten Menschen an dieser wunderschönen Natur freuen und auf die steilen Pfade treten, haben wir ein kleines Bisschen dazu beigetragen.

Vielen Dank dem RC Kirchenfeld und Monica für die grossartige Gelegenheit.

Der Vorstand


Weitere Bilder